Go to content Go to navigation Go to search

- 18 04 2003 - 23:12 - katatonik

Die Mär

Die Mär erzählt, dass der Koch eines japanischen Konsulats in einer deutschen Großstadt an der dortigen Universität gelegentlich vor- und aufkocht. Er täte das in Räumlichkeiten, die der universitätsangehörigen Schwuleninitiative angehören.

Dort befinde sich auch ein Schaukasten mit Dildos und allerlei ähnlichem Gekröse. Gekräusel. Gesiewissenschon.

Der Schaukasten würde bei Vor- und Aufkochgelegenheiten des Konsulatskochs tunlichst verhängt, sagt die Mär. Nur beim ersten Mal, da hätte man das vergessen.

  Textile Help