Go to content Go to navigation Go to search

- 29 07 2003 - 20:23 - katatonik

Was vom Sein erträumen?

“Ja, daran liegt es wohl, mich ärgert nicht, dass sie ein besseres Leben suchen, sondern dass dieses bessere Leben für sie voll und ganz in den Dimensionen von Woolworth aufgeht. Mich ärgert, dass sie von der Welt tatsächlich so bedauernswert wenig wollen: nämlich Sozialhilfe. Dass sie sich vom Sein lediglich einen gebrauchten Audi oder BMW erträumen. Dass sie von Deutschland die Germaschka wollen.”

Juri Andruchowytsch, Das Menschenrecht auf Illusion

  Textile Help