Go to content Go to navigation Go to search

- 14 12 2003 - 18:26 - katatonik

Ein bisserl nach viertel sieben

Der freundliche Herr mit dem vorarlbergisch-tschechischen Akzent, der eigentlich ein schwäbisch-tschechischer Akzent war, weil er im Alter von acht Jahren aus der CSSR nach Augsburg übersiedelt war, also der freundliche Herr erzählte begeistert von seiner Idee.

Eine Uhr wolle er bauen, Holzkasten, Servomotoren, Buchstaben. Die Zeit solle in Klartext angezeigt werden, mit Ungenauigkeitswörtern angereichert: “fast dreiviertel elf”, “ungefähr sieben nach neun”, “halb acht vorbei”. Die Ungenauigkeit sollte auch nicht nur vorgetäuscht sein, sondern echt. Eine massive, nicht ganz verlässliche Uhr. Solid handwerklich gefertigt.

Er war leicht enttäuscht, als ich ihm erzählte, als Software gäbe es sowas schon, ist aber nach wie vor von der Idee überzeugt.

Am Computer wäre das eh fad, meint er, so ein Holzkasten, massiv, mit leisem Motorengeräusch beim Zeitanzeigewechsel, das wär doch viel schöner.


Ja, das wäre viel schöner, ich hätte sie gern, diese Uhr.

etc.pp. (Dec 14, 19:03) #


ich möchte diese uhr auch gerne haben

praschl (Dec 14, 22:41) #


Kann man hier bestellen? Dann bitte für mich auch eine. (Es ist ja praktisch eine Sonntags-Uhr.)

bov (Dec 14, 23:11) #


Ich ticke eh nicht richtig.

gHack (Dec 15, 00:07) #


Sollte ich den Herrn wieder treffen, werde ich Ihre Wünsche tunlichst weiterleiten. Zwischenzeitlich ist mir aufgefallen, dass auch die Uhr auf meinem KDE-Bildschirm diese Anzeigemöglichkeit hat. Zur Zeit ist es "Quarter past eleven".

katatonik (Dec 17, 11:17) #

  Textile Help