Go to content Go to navigation Go to search

- 23 02 2005 - 22:14 - katatonik

Luftpolsterschienen, oh Heil der Welt (oder zumindest des Beines)

Das bewegliche Leben verlangsamt sich, klar, man überlegt sich zu gehende Wege eben schon im vorhinein, ob es da viele Stufen gibt (die bergab immer nur im stockenden Schritt zu nehmen sind), ob es Aufzüge gibt, ob wieder einmal an einer U-Bahn-Station die verdammten Rolltreppen im Reperaturnirvana eingefroren sind. Die Bänder sind angeblich gezerrt, übrigens, links, außen.

Während ich also langsam vor mich hin schleiche, das Humpeln natürlich aus Mitleidserheischung schamlos übertreibend, danke ich insgeheim den Erfindern dieses Geräts, das mich vor Eingipsung und damit einhergehendem Jucken & Versiffen behütete, das mich vor Operationen bewahrte, und das überdies für vergnügliche Momente sorgt, weil man rechts und links in die beiden Schienenteile mit einem Plastikschlauch Luft in die Luftpolster reinblasen kann, bis man sich das Blut im Bein abschnürt und alles heftig pulsiert, hehe, haha, hihi, kicher, und wenn man das Teil abnimmt, machen die Klettbänder so schön ratschratsch, hach.


Jedenfalls sind sie der bezauberndste Luftpusteschienencyborg, den ich kenne!

gHack (Feb 23, 22:22) #


he, ich hatte keinenluftpolster in meiner schiene, wogegen ich hiermit heftig protestiere!

[Gute Besserung!]

Chronistin (Feb 23, 22:51) #


In der Schweiz sind wir eben immer an der Spitze des technologischen Fortschritts. Zwar nur Hafenkneipenklobeleuchtung in den Intercities, aber dafür dann aufblasbare Pölsterchen in den Plastikschienen.

gHack (Feb 24, 00:09) #


Tuns Ihnen nicht so aufwuzeln, oh Luftpolsterpfleger, meine österreichische Hausärztin meinte, dieses Luftpolsterzeug sei durchaus auch hier bereits üblich. Ich weiß allerdings nicht, ob die Krankenkassen es hier bezahlen. Am freien (Schweizer) Markt kostet das immerhin so an die 90 Euro, also doch ein bisserl mehr als Gips. Nie ohne Unfallversicherung in die Schweiz, Freunde!

katatonik (Feb 24, 12:43) #


Zahlt die Versicherung jetzt die Schiene?

gHack (Feb 24, 16:44) #


keine ahnung, muss erst alles seinen postweg finden und bearbeitet werden. ich denke aber, dass ja.

katatonik (Feb 24, 17:29) #

  Textile Help