Go to content Go to navigation Go to search

- 8 06 2005 - 10:18 - katatonik

Flying memory

”...herausgefunden, dass Fliegen mit Erinnerungen stressanfälliger sind und rascher sterben.”


Ausser Ihnen vergesse ich sowieso alles.

gHack (Jun 8, 21:30) #


DAS hätte "Datum" aufs Cover nehmen sollen.

gHack (Jun 9, 17:40) #


Zum Beispiel. Ich habe mein Datum-Abonnement jetzt übrigens nicht verlängert. Habe entdeckt, dass mich zu wenige Geschichten im Heft interessieren, ich es dann eigentlich kaum lese, und dass ich mir bei fast jedem Text denke: Dieser kurzatmige Stil geht für lange Texte einfach nicht, die brauchen bessere Schreiber mit längerem Atem und ein besseres Lektorat (Textchefffff!), man merkt dem ganzen Heft an, dass die österreichische Journalismuslandschaft nur noch aus kurzatmigen Tageszeitungen und kurzatmigen Magazinen besteht, für deren Journalisten DATUM ein kurzatmiges Outlet ist, oder dann von Jungwissenschaftlern/-innen so Texte drin, die sich wie Projektberichte oder Seminararbeiten lesen, naja, dann wieder gedacht, sei wohlwollender, schließlich ist das immer noch ein No-Profit-Projekt, wo alle für nix tätig sind, aber gelesen habe ich deshalb trotzdem nicht mehr und nicht freudiger, weil, eigentlich kann man auch ohne Lohn und Brot spannendere Texte veröffentlichen (und dieses Denken, dass Arbeit, wofür man kein Geld kriegt, deswegen auch nicht so gut sein kann, ist sowieso auch sehr merkwürdig), und, naja, deshalb lief das Abo eben ohne Widerspruch meinerseits aus.

katatonik (Jun 10, 07:15) #


kann ich etwas verstehen. die guten schreiber arbeiten nicht umsonst und wenn, dann widerwillig dem sschtimeda zuliebe mit irgendwas halt. und die jungen sind von der schulbank sozusagen. die werden vielleicht mal.
und bei den büldln pfuschen sie mir auch dauernd rein ;)

godany (Jun 11, 09:23) #


tante katatonik fragt: warum nutzen aber gerade die jungen die gelegenheit nicht, sich auch sprachlich auszuprobieren, zu erweitern? wo sonst hätten sie denn die gelegenheit dazu? interessiert die das nicht? sind das wirklich nur so schulbankjunge, für die sprache aufsatzschreiben ist? haben die den mentalen profiljournalisten schon so verinnerlicht, dass sie nicht mehr anders können? (frage ich mich übrigens bei vielen falter-schreibern auch, vor allem im politik-teil.)

katatonik (Jun 11, 11:39) #


”...herausgefunden, dass Flieger mit Erinnerungen stressanfälliger sind und rascher abstürzen.”

segafredo (Jan 19, 15:42) #

  Textile Help