Go to content Go to navigation Go to search

- 17 02 2006 - 00:32 - katatonik

Drängende Fragen

Die wirklich drängende Frage der Zeit hat unlängst G. aufgeworfen: Woher bekommt man eigentlich in Gaza dänische Flaggen? Wie läuft das denn so? Alis Flaggenladen, mit steigenden Preisen je nach Protestkonjunktur? Diese Woche USA im Sonderangebot, dafür Dänemark zehnmal so teuer wie sonst? Gibt es da besonders geschickte Flaggenmaler, so wie Filmplakatkünstler in Indien? Handsignierte Brandflaggen? Oder bewahren diverse Regierungen heimtückisch in Räumen, zu denen nur DER EINGEWEIHTE einen Schlüssel hat, eine repräsentative Flaggenauswahl auf? Gleich neben den Strohpuppen mit zugehörigem Präsidentenkonterfei?


[°]

goncourt (Feb 17, 12:45) #


ah, the Taiwanese supply trail! Brilliant, monsieur!

katatonik (Feb 17, 13:16) #


[!]

goncourt (Feb 17, 14:46) #


Es ist ja auch eine dumme Frage.

gHack (Feb 17, 15:07) #


großartig, goncourt, was Sie da immer auftreiben. “as modern flagmakers with an internet site we get feedback almost straight way after something happens”

katatonik (Feb 17, 18:27) #


ach was. weisse baumwollballen, on demand handbemalt mit wasserfarbe oder hühnerblut oder so

ganz was anderes ms k: funkboxen bei hofer um fuffzich geld, ab 20.02

godany (Feb 17, 23:07) #


oh, danke! da bin ich dann auch wieder vor ort. (hühnerblut? wusste ich doch, dass Sie sparsam sind.)

katatonik (Feb 17, 23:09) #


(testing cocomment, please ignore.)

katatonik (Feb 17, 23:12) #


ja, das ist jetzt günstig wegen der federviehgrippe, das hühnerblut ;)

godany (Feb 17, 23:32) #


gleich fasslweise einbunkern, das zeug. man weiß nie, wozu das noch gut sein kann. stärkt sicher die abwehrkräfte und putzt schlierenfrei fenster.

katatonik (Feb 18, 00:01) #

  Textile Help