Go to content Go to navigation Go to search

- 31 12 2001 - 17:43 - katatonik

Gestern beim Cocktailrumgefeiere

1) Warum sieht man in den frühen StarTrek-Folgen keine Bordbar, in den neuen Staffeln hingegen schon? (Stimmt das überhaupt? Naja, jetzt egal.) Der junge Mann hinter der Bar erwägt, die Entwicklung des Kapitalismus dafür verantwortlich zu machen. Der Faden wird weiter gesponnen und bald steht die Theorie, dass der Übergang von produktions- und arbeitsorientiertem Kapitalismus zu einem Freizeit und Konsum betonenden Kapitalismus für das Fehlen der Bordbar in den frühen Folgen verantwortlich ist. Da Theorien bei Cocktailrumgefeiere gern zu Verschwörungstheorien erweitert werden, kommen auch die Gewerkschaften ins Spiel, und bald verschwand Jimmy Hoffa wegen der Bordbar (bzw. deren Fehlen) in StarTrek. Isses nicht schön.
2) Warum sieht man in den frühen StarTrek-Folgen keine Bordbar, in den neuen Staffeln hingegen schon? Der etwas ältere Mann vor der Bar sagt sofort “Pornos”. Ich mutmaße akustisches Mißverstehen und korrigiere: “nein, nicht Pornos. Bordbar.” Neinnein, sagt er, Pornos bräuchte StarTrek, und überhaupt bräuchten wir alle mehr Pornos und nacktes Fleisch, weil die Pornographie die Lügen unserer Konsumgesellschaft entlarve und überhaupt mit allen Lügen Schluß mache und …
äh, ja.

  Textile Help