Go to content Go to navigation Go to search

- 11 03 2002 - 12:22 - katatonik

Mediale Überraschung

Gelegentlich überrascht der ORF.
Im Radio wurde Samstag mittags berichtet über den Prozeß gegen die drei österreichischen Fremdenpolizisten, die dem Asylwerber Marcus Omofuma während des Abschiebeflugs nach Sofia den Mund verklebt hatten. Omofuma starb. Der Reporter faßte die Aussagen der bei Abflug oder im Flugzeug dabei gewesenen Leute zusammen (Flughafenpersonal, Polizisten, Passagiere): Es wäre nicht angenehm gewesen, sagten sie alle.
Am Schluß fügt der Reporter hinzu: Alle sagen, es wäre für sie unangenehm gewesen. Niemand hat davon gesprochen, wie unangenehm es für Marcus Omofuma gewesen sein muß.

  Textile Help