Go to content Go to navigation Go to search

- 30 04 2002 - 13:55 - katatonik

Erfreuliches Zeichen von Heimatverbundenheit

Der sozialdemokratische Klubobmann Josef Cap zum Vermummungsverbot bei Demonstrationen, das die österreichische Regierung nun flugs einführen will:

“Schwierigkeiten sieht Cap auch in der Handhabung. Er warf die Frage auf, was sei, wenn jemand im Sommer eine zu große Sonnebrille auf hätte oder es im Winter sehr kalt sei. Auch Perchtenläufe könnten so zu einem Problem werden.”

Quelle


FÜR DIE FREIHEIT VON FRISUREN!
vieleicht gibts in zukunft dann auch wieder vermehrt langhaarträger. ich stell mir moderne frisuren dann folgendermassen vor: die langen haare kunstvoll hinten in der mitte gescheitelt, dann von links und rechts nach vorne frisiert und dort irgendwie veknüpft - nach belieben kann dann noch eine sonnenbrille dazu getragen werden. auch voluminöse voll-bärte (..und bart imitate) könnten der exekutive das leben erschweren. sagt der polizist zum demonstranten: darf ich mal an ihrem bart ziehen um die echtheit zu überprüfen...

katha (Apr 30, 16:40) #


man sollte auch nicht vergessen, dass das vermummungsverbot die politischen freiheiten islamischer frauen einschränkt, zumindest solcher, die ihr gesicht verhüllen. vielleicht gibts aber für die eine ausnahmeklausel, und dann tragen plötzlich alle burkha.

katatonik (Apr 30, 17:11) #


im mittagsjournal war ja der kopf vom kohl (abgekürzt - kohlkopf) zu hören der auf die frage wie es denn mit den muslim-frauen und dem vermummungsverbot stehe (ich hoffe ich habs in etwa richtig in erinnerung) sagte: "so wie ICH die islamischen frauen kenne demonstrieren die eh nicht in der burka.." ???? - ich frag mich wie denn sonst. vieleicht meint er das die islamischen männer gefälligst dafür zu sorgen haben das die frauen zu hause bleiben. das entspricht wahrscheinlich auch seinen vorstellungen von frauen.
aber burka für alle demonstranten die sich gerne vermummen ist sicher originell. anarcho kleiderschränke angefüllt mit burkas...

katha (Apr 30, 18:09) #


das vermummungsverbot als perfide missionsstrategie des islams. auch eine nette verschwörungstheorie.

katatonik (Apr 30, 18:17) #


haha - ist wohl alles eine frage der auslegung..

katha (Apr 30, 18:20) #


hinter keiner maske kann ich meine identität so gut verbergen wie hinter meinem gesicht.

alien (May 2, 15:06) #


fein. ich hoffe, die österreichische polizei ist von diesem umstand auch informiert und berücksichtigt ihn bei allfälligen identitätsfeststellungen oder festnahmen.

katatonik (May 2, 15:33) #


aber klar. die sehen mein gesicht, denken sich 'ach, das ist bestimmt nicht der alien, verhaften wir gleich wen andern'.

alien (May 3, 14:15) #


vieleicht sollte man ja wirklich ein wenig mehr schauspielern im leben als ich es tu. aber verschlagenheit ist halt auch nicht jederfraus sache.

katha (May 4, 11:33) #

  Textile Help