Go to content Go to navigation Go to search

- 25 04 2001 - 15:33 - katatonik

“Unfug im Doppelwhopperformat”

Feridun Zaimoglu über die Gründung einer Ausländerpartei in Deutschland, propagiert von Maxim Biller. “Eine Ausländerpartei ist eine Nische, das Reservat von Ethnocalvinisten, deren vordergründiges Ziel darin bestehen müsste zu erklären, wieso sie in Gottes Namen als Sammelbecken herkunftsfremder Deutscher einen symbolischen wie tatsächlichen Rückzug aus der deutschen Gesellschaft vollziehen, um aber das Recht auf Teilnahme und Teilhabe an eben dieser Öffentlichkeit einzuklagen.”

  Textile Help