Go to content Go to navigation Go to search

- 7 09 2002 - 15:20 - katatonik

warnrufe

radiostation 1. die us-botschafterin in kenia hatte vor dem bombenanschlag auf die us-botschaft in nairobi das state department ersucht, die botschaft aus der stadt weg zu verlegen, weil ihre sicherheit dort nicht garantiert werden könne.
radiostation 2. ein spezl von taliban-ex-außenminister mutawakil hatte wochen vor dem anschlag auf das wtc die usa vor angriffen auf die usa gewarnt. in beiden fällen hatte niemand reagiert, heißt es.
dramatisierung der katastrophe: nach warnern wühlen, deren rufe ungehört verhallten.
man hört umgekehrt ja nie von warnrufern, deren rufe ernst genommen wurden und dann katastrophen verhinderten, weil man ja nie weiß, ob sie wirklich katastrophen verhinderten, weil die katastrophe immer erst eine ist, wenn sie eingetreten ist.
nur im film sieht man übrigens die warner schon beim warnen. nur im film sieht man sie übrigens gelegentlich erfolgreich warnen.


> nur im film sieht man übrigens die warner schon beim warnen.
> nur im film sieht man sie übrigens gelegentlich erfolgreich warnen.

Darum heisst es ja auch "Warner Bros." *räusper* *ahem*

gHack (Sep 7, 18:13) #


fishing for bad jokes, as they call it.

katatonik (Sep 7, 18:27) #


*Tatz*

Hauskater (Sep 7, 18:29) #

  Textile Help