Go to content Go to navigation Go to search

- 5 07 2002 - 08:57 - katatonik

Noch so eine Idee

Gestern unter anderem darüber unterhalten, wie viele Kommentare man in Weblogs ansetzt zu schreiben und dann eben nicht abschickt. Wo man dann die Paranoia entwickelt, irgend jemand hätte sicher schon ein ausgefrickeltes Script entwickelt, das Text, in Formularfelder getippt, heimtückisch aufzeichnet, auch wenn das Formular nicht abgeschickt wird.
Dann kam die Idee, doch noch ein Antville-Weblog aufzumachen – es gibt ja so wenige -, und zwar eine Halde für nicht gepostete Kommentare.
Die Idee war: Man schafft einen kleinen Absendeknopf (“waste this!”) oder so am Kommentarformular, und wenn der anstelle des normalen Kommentarpostknopfes gedrückt wird, landet der im Textfeld eingetragene Text als Beitrag am wastecomments-blog. Auf der Halde für nicht gepostete Kommentare.
Ohne Absendername, und ohne Angabe, zu welchem Blog der Kommentar hätte gepostet werden sollen.
Ich hab eine vage Idee, wie man so ein Knöpflein für Antville-Blogs basteln könnte (und die entsprechenden Aktionen coden), weiß aber nicht, ob man das auch so einrichten könnte, dass von Nicht-Antville-Blogs auf eine Kommentarhalde bei Antville gepostet würde.
Vorschläge? Kommentare (bitte absenden!)?


now, that's what i call an idea. da antville (as far as i know) die post-methode der blogger api unterstützt, könnte ein solcher waste-button theoretisch in jedem beliebigem blog eingebaut werden. am einfachsten für den durchschnittsblogger wäre wahrscheinlich, wenn irgendjemand ein script hosten würde, auf den die waste-buttons posten könnten und das dann den post auf ein antville-blog machen würde. dieser irgendjemand könnte allenfalls ich sein. aber vielleicht weiss einer von den antville-officials gar eine einfachere lösung?

ubique (Jul 5, 09:38) #


wie viele Kommentare man in Weblogs ansetzt zu schreiben und dann eben nicht abschickt.
Morphisches Feld. Wollte heute Nacht genau darüber was schreiben; auch Vermutungen über die x Gründe, warum man sie dann nicht abschickt usw. Hab's dann doch gelassen.
Das ist eine Spitzen-Idee! Schmierzettel-Blog.

bov (Jul 5, 10:03) #


ich hatte nichts besseres zu tun. bei mir ist das zeugs testweise schon mal aufgesetzt. die integration in andere weblogs ist geradezu erschreckend einfach. es muss einfach dieser code innerhalb des kommentar-formulars stehen:

<input type="button" value="Waste this comment!" onclick="this.form.target='_blank';this.form.action='http://www.ubique.ch/weblog/waste.pl';this.form.submit()"&rt;

that's all. die getrashten kommentare landen momentan in meinem test-blog bei antville, können aber in jedes beliebige blog (im prinzip auch nicht-antville) gehen. die seite dazwischen kann man auch noch etwas verschönern. für jedes kommentarsystem, muss ich eine kleine anpassung machen (weil der name des textareas mit dem kommentar unterschiedlich ist). momentan ist's für antville, dieses hier und meines (cgicomments) eingerichtet.

miss k., wenn sie zeit haben, können sie sich mal einen netten titel für das blog ausdenken und das ding aufsetzen. ;)

ubique (Jul 5, 10:42) #


vertipper. der einzusetzende html-code lautet natürlich:

<input type="button" value="Waste this comment!" onclick="this.form.target='_blank';this.form.action='http://www.ubique.ch/weblog/waste.pl';this.form.submit()">

ubique (Jul 5, 10:43) #


Grossartig, Monsieur ubique! Werd mich gleich an die Blogerzeugung machen.

katatonik (Jul 5, 10:59) #


Hm. Ich glaube, auf Antville ist das nicht so trivial. Da läuft das nicht über den stdin.

gHack (Jul 5, 11:34) #


Schon probiert? Auf ubique's Weblog kann man's testen, läuft prima. (Wieso stdin?)
Ich hab schon mal ein Antville Blog eingerichtet, den Wasted Comments Dump. Das Ding braucht noch Frickelei, und Ubique's Skript auch, aber wir sind am Weg ins Paradies, Leute!
Falls jemand Ideen für die graphische Gestaltung von WCD hat, bitte melden. Meine Assoziation bei Müllhalde sind Schlammfarben, Haufen von dumpfem Geröll und herumschwirrende Fliegen (krabbelnde Ameisen?).

katatonik (Jul 5, 11:41) #


Ich habe ein cooles Rost-Foto und Aufnahmen von einer kaputten Autoreifenhalde.

Also, bei mir funktioniert der Code nicht, wenn ich ihn in meinem Antville-Log einsetze. Du kannst es schon sehen, wenn Du bei mir die Comments aufrufst.

gHack (Jul 5, 11:44) #


herr ghack, sie haben die url, wo der getrashte comment hingepostet wird geändert. der teil vom button ist zentral und muss unverändert übernommen werden:

onclick="this.form.target='_blank';this.form.action='http://www.ubique.ch/weblog/waste.pl';this.form.submit()"

ubique (Jul 5, 11:47) #


Hm. Gerade eingebaut, krieg aber Javascript Error: "Objekt unterstützt diese Eigenschaft oder Methode nicht". Sehe aber keine Syntaxfehler oder sowas.

katatonik (Jul 5, 12:04) #


uh-oh. namenskonflikt. eines der hidden-fields bei dir heisst "action". das kommt mit der poperty "action" vom form-objekt in die quere. ich schaue mal, ob man da was machen kann.

ubique (Jul 5, 12:10) #


Bei Antville muss man bestimmt eine Antville-Prozedur dafür verwenden. Ich habe jetzt leider keine Zeit, mich damit zu befassen, aber es geht garantiert.

gHack (Jul 5, 12:19) #


Ah so, das versteckte Feld. Ist Nucleus-standardvorformatiert. Wäre nett, wenn Du da was machen könntest, Ubique, ohne dass ich das auf Nucleus ändern muß (weil ich gar nicht so genau weiß, in welchen Dateien ich da was ändern müßte).
Ne, gHack, Antville-Prozedur verwenden *müssen* tut man nicht.
Es wäre zwar an sich sicher einfacher, für Antville-Blogs irgendeine interne Antville-Funktion zu verwenden, die den Kommentartext auf WCD ablädt, aber wenn die Funktion für alle Blogs über das gleiche Skript laufen soll (und es für alle Blogarten den gleichen Code geben soll), ist der Aufruf des Ubique-Skripts über Javascript gesteuert besser.

katatonik (Jul 5, 12:29) #


Yeah. Du hast recht. In dem Kontext: Ich glaube, es wäre besser, wenn Du bei Dir den "Waste"-Button nicht nach links, sondern weiter rechts oder drunter stellen würdest, weil man irgendwie immer instinktiv auf den linken Button klickt, wenn man was bestätigen will (durch die Position des "OK"-Buttons in den Betriebssystemen vorkonditioniert...)

gHack (Jul 5, 12:36) #


Grumbel.

katatonik (Jul 5, 12:54) #


Das war nur ein Test, keine Anmerkung. Ohne das versteckte "action"-Feld läuft der Dump einwandfrei. Mit nicht.

katatonik (Jul 5, 12:55) #


Bei mir geht es jetzt auch. Aber ich habe da so meine Bedenken. Von wegen Verantwortlichkeit und rechtlichen Dingen.

gHack (Jul 5, 12:58) #


sieht so aus, als wären wir hier auf eine grobe unzulänglichkeit des DOM gestossen. ich habe einiges probiert, aber es scheint unmöglich zu sein.

this.form.getAttribute('action') gibt das feldobjekt zurück (m.e. ein bug). this.form.setAttribute('action') funktioniert entsprechend nicht.

this.form.attributes['action'] gibt die action property zurück, ist aber read-only.

ich frage mal noch in den üblichen javascript-kreisen nach hilfe.

ubique (Jul 5, 13:05) #


Danke Ubique. Es ist ja eigenartig, dass zwar das form-tag ein "action"-attribute haben kann, wenn es ein verstecktes Feld namens "action" gibt, aber dem form-tag nicht eine "action"-property gegeben werden kann.
gHack, Du immer mit Deinen Bedenken. Lass mal sehen, was kommt. Wenn zu viel Müll kommt, kommt eben das katatonische Sondermüllentsorgungskommando angerückt.

katatonik (Jul 5, 13:09) #


ich hab's. ein hack, deshalb wirklich nur für leute zu empfehlen, bei denen's nicht anders geht:

onclick="this.form.removeChild(document.getElementById('action'));this.form.target='_blank';this.form.action='http://www.ubique.ch/weblog/waste.pl';this.form.submit()"

spricht, wir löschen zuerst einfach das action-feld aus dem DOM raus. damit das funktioniert, muss das action-feld ein child vom form sein. d.h. so:

<form method="post" action="action.php">
<input type="hidden" name="action" value="addcomment" />
<div class="commentform">

ubique (Jul 5, 13:39) #


He, landen jetzt auch abgesandte Kommentare auf der Müllhalde?

katatonik (Jul 5, 13:59) #


Ne, nur ein Drück-Fehler. Also nochmal: Nach Umpositionierung des div-tags läuft das großartig hier, danke.

katatonik (Jul 5, 14:01) #


eigentlich nicht. aber die action muss ich natürlich zurückstellen, ich dummerchen. der revidierte code:

onclick="this.form.target='_blank';act=this.form.action;this.form.action='http://www.ubique.ch/weblog/waste.pl';this.form.submit();this.form.action=act"

bzw.

onclick="this.form.removeChild(document.getElementById('action'));this.form.target='_blank';act=this.form.action;this.form.action='http://www.ubique.ch/weblog/waste.pl';this.form.submit();this.form.action=act"

ubique (Jul 5, 14:06) #


Nicht entsorgen, bitte.

katatonik (Jul 5, 14:28) #


Ich dachte, diese Paranoia hätte nur ich. Was man am Ende doch nicht alles teilt mit anderen. - schoene idee.

ralph (Jul 6, 22:16) #


:-) genau das hab ich gesucht – ein glück das es blogs gibt (in den foren wird man heutzutage nicht mehr wirklich fündig weil alles nur mit werbung zugeballert ist)

Webdesigner (Apr 14, 08:49) #

  Textile Help