Go to content Go to navigation Go to search

- 22 06 2002 - 10:27 - katatonik

Gerüchte eben

Mir kam schon mehrmals zu Ohren, manche Leute in dieser (sehr kleinen) Stadt hier hätten meinen Anfang mit’m Webloggen – jetzt schon mehr als ein Jahr her – für gaaaar nicht gut befunden. Nicht aus inhaltlichen Gründen, sondern aus dem Impuls heraus “wer isn die, die drängt sich überall rein, muß sich überall einmischen, usw. usf.”
Gestern hat mir jemand eine mir bislang unbekannte Dimension dieser Form von katatonik-Abneigung mitgeteilt: ja, die is deshalb so penetrant, weil, weißt eh, die is ja nicht so attraktiv und muß das halt kompensieren.
Gerüchte eben.


Solche Leute sollten doch einfach still ihren Leib zwischen Fitnessstudio, Friseur und Kosmetiksalon hin- und herschieben und den zivilisatorischen Fortschritt nicht weiter aufhalten.

bov (Jun 22, 10:45) #


Wenn man sie dann doch irgendwo im Freigehege trifft, blickt man strafend über den Rand der dicken Brille und tadelt: "Wieder mal die Zivilisation zum Leiden bringen, was? Husch, ins Körperverfeinerungskörbchen!"

katatonik (Jun 22, 11:13) #


Also ich wüsste auch einen grund für katatonik-abneigung, den ich bei dieser gelegenheit einmal abwerfen kann: das script vom camp catatonia. muss denn beim schliessen der kommentarfenster immer alles auf anfang zurückschnellen oder sich sogar in andere browserfenster hineindrängeln? Sonst keine einwände, im gegenteil.

mv (Jun 22, 15:34) #


ja, ich habs jetzt entfernt, das javascript. wollte damit eigentlich nur erreichen, dass, wenn man einen kommentar abgibt, sich dann auch automatisch die hauptseite erfrischt und ihn in den "last logs" anzeigt. hat aber scheinbar zu viele unerwünschte nebenwirkungen. kommt beim arzneimittelzulassungstest nicht durch.

katatonik (Jun 22, 15:43) #


jetzt also gänzlich einwandfrei, danke! hier legt sich der türkiye-lärm jetzt langsam, ich hoffe, in wien auch, für den spätnachmittagsschlaf.

mv (Jun 22, 16:13) #


ja, hier gibt's nur noch gelegentliches aufflackern von hupkonzert und kindergeschrei. schlafen kann der kopf nicht mehr, denken auch nicht. gerade eine halbe stunde für zwei seiten "empire" gebraucht. ich hasse dieses verkaterte bewußtseinsniemandsland.

katatonik (Jun 22, 16:18) #


empire! danke, dass du mich daran erinnerst, wusste doch, dass ich heute noch irgendwas vorhatte. das abflauen des lärms hat sich hier leider nicht verstetigt; war wohl bloss eine ampelphase. die türken führen einem mit ihren autocorsos immer schön vor augen, was für ein schwachsinn diese sportiven nationenkämpfe sind. Aber vor dem halbfinale ist es schon wieder zu spät, die halbherzige anteilnahme abzuschütteln (funktioniert ja auch http://.../>negativ ganz gut). hoffentlich geht's zur abkürzung mal andersherum, die deutschen spielen gut und verlieren gegen südkorea.

mv (Jun 22, 17:01) #

  Textile Help