Go to content Go to navigation Go to search

- 19 09 2002 - 22:42 - katatonik

Der Grauspunkt

Als regelmäßige Leserin bundesdeutscher Zeitungen bin ich mit deutschen Politikvorgängen und von ihnen zusammengebrauten Politikbegriffen wahrscheinlich etwas besser und schneller vertraut als meine wienerische Umgebung.
Früher oder später wandern solche Begriffsgebräue, meist über Auslandskorrespondenten, stets auch in den hiesigen Sprachgebrauch, werden auf hiesige Verhältnisse angewandt.
Ich nenne den Punkt, an dem das geschieht, üblicherweise den Grauspunkt.
Heute hat der Begriff “Kompetenzteam” den Grauspunkt erreicht.
Im “Falter” wurde in einer Artikelunterschrift die hypothetische Regierung der SPÖ mit diesem Ausdruck bedacht (”... gehört zu Gusenbauers Kompetenzteam” oder so).
Ich würde ja nun gerne darauf hinweisen, dass es nur ein Kompetenzteam gibt und geben kann, aber das bringt die Welt hinter diesen Grauspunkt nimmer mehr zurück.
Seufz.


Vorsprung durch... naja. Was auch immer. "Kompetenzteam" ist jedenfalls ein schöner Euphemismus.

gHack (Sep 19, 23:58) #

  Textile Help