Go to content Go to navigation Go to search

- 17 07 2002 - 23:45 - katatonik

Eine Durchsage

“Das ist übrigens recht spannend, bei superhohen Außentemperaturen in einem supergroßen Supermarkt superlange Gänge mit supertiefen Regalen nach einem Anti-Mücken-Mittel abzusuchen, in Italien, wenn man selbst sehr mangelhaft Italienisch spricht und das Personal dort, sagen wir mal, der deutschen Lingua eher gar nicht und des Englischen kaum mächtig ist – hier also zum Mitschreiben: man frage nach einem “Elettroemanatore + Ricarica”, lese dann auf der Packung: “elimina le zanzare” und kann relativ sicher sein, daß es sich um einen elektrisch beheizten Vaporisator mit wechselbarer Flüssigpatrone zur Elimination von Stechmücken handelt; falls die Packung billig ist und Tampons enthält, hat man etwas falsch gemacht; nochmals versuchen, es sei denn, man möchte mit Watteröllchen nach den Mücken werfen.”

Doc Buelle war in Italien und ist wieder da; ist auch wieder in Deutschland und läuft nicht auf Autobahnfahrbahnen herum.

  Textile Help