Go to content Go to navigation Go to search

- 26 05 2007 - 08:21 - katatonik

16 raum für sägemehl 17 raum für stroh 18 leichenstapel

Heimrad Bäcker, “nachschrift 1”, erstmals übersetzt, und zwar ins Türkische, als tutanak, von Erhan Altan.

(Portrait Bäcker, Wienerzeitung, vgl.a. Österr. Nationalbibliothek)


19 raum für ressentiments
Altan kann übersetzen, was und wie er will, zunächst einmal müssen Bäckers angebliche Leser betonen, dass sie in ihrer Umgebung keine Türken sehen wollen.
Trotzdem danke für die Links.

züccaciye (May 27, 02:15) #


ahem, im Standard-Forum tun sie das. Wo das Wort tutanak hin verweist.

züccaciye (May 27, 02:19) #


Aussagen in den Online-Foren österreichischer Medien würde ich nicht unbedingt mehr Glauben schenken als jenen von Kretern, und keinesfalls mehr Beachtung; es wäre übrigens eine hierorts sehr bedankte technische Innovation, wenn man ähnlich wie Werbeeinschaltungen auch Austro-Online-Foren einfach vom Browser blockieren lassen könnte. [“AustroBlock plugin”]

katatonik (May 28, 18:50) #


Können Sie auch die Menschen aus Ihrem Alltagsleben wegblockieren? Auch in der BRD wäre so ein Firefox für unterwegs sehr nützlich, denn hier sagt man in der U-Bahn, was der Österreicher ins Forum schreibt.

züccaciye (May 29, 00:56) #


Ich fahre nur noch Fahrrad. Da ist man auf wechselseitige Brutalität unter Straßenbenützerkategorien (Autofahrer vs. Fahrradfahrer vs. Fußgänger) konzentriert.

Ansonsten sitze ich auf meinem Sofa, trinke Melissentee und halte die Welt für in Ordnung. Wenn die klagenden Stimmen von draußen lauter werden, lege ich Wagner auf, greife zu den Kopfhörern und betrachte röhrende Hirsche als Bildschirmschoner.

katatonik (May 29, 07:35) #


Ach ja, die Relativität des Älterwerdens. Sehen Sie, in Berlin würde derlei Verhalten als irre hip gelten. Bei Ihnen wahrscheinlich als Verhärmung.

züccaciye (May 29, 11:52) #

  Textile Help