Go to content Go to navigation Go to search

- 21 05 2004 - 13:07 - katatonik

Auch bemerkenswert

Dass in den Serviceteilen von Reiseführern in der Rubrik Kultur zwar Museen und Gallerien angeführt werden, nicht aber Kinos.


Dafür aber Restaurants.

gHack (May 22, 22:57) #


kinos sind keine kultur, das ist unterhaltung, wie jegliches theater. museen hingegen sind orte wissenschaftlicher studien.
lediglich theater, deren produktionen aus antiquiertheitsgründen kaum noch jemanden ansprechen, sind eine art museen und daher kultur. auch theater, die wie ein großteil der heutigen galerien "moderne kunst" darbieten, sind nicht unterhaltung, weil das ja dann auch keinen spaß macht, sondern nur "interessant" ist, womöglich noch "bedeutend" und "wichtig" für intellektualitäts- und bildungsbeflissene.

ganz wichtig: kultur darf keinen spaß machen; kultur ist, was den geist anstrengt, kopfschmerzen verursacht und den beobachter, so er dran glaubt, in "höhere sphären" versetzt.
naja, und restaurants in einer stadt, die man als tourist aufsucht, sind ja auch mehr eine stätte der kulinarischen forschung als des vergnügens ;-)

??? (May 23, 12:35) #


was will uns der autor damit sagen?

katatonik (May 30, 01:56) #


Sehr schön! Laokoon-Gruppe mit Laokoon-Truppe.

gHack (May 30, 12:12) #


Das ist sehr schön. Und das ist sehr gut.
Danke.

Kasi (May 30, 19:51) #


och nüüüüüüüx. dem war nur danach.

comte de saint-germain (May 30, 20:42) #

  Textile Help