Go to content Go to navigation Go to search

- 9 12 2002 - 04:05 - katatonik

Blurred history


Bangkok, Silom Road, Mall, antiquarian bookshop.
Left: a work by Adolf H., right: a work on Jade-elephant-sculpture-antique-stuff.


Hm. Ist das auf dem rechten Buchcover nicht ein stilisierter Elefantenarsch? Dann würde es thematisch doch zum linken Buch passen.

gHack (Dec 9, 08:42) #


Beleidigen Sie hier die Elefanten und Ihre Hinterteile nicht, Monsieur. Ich muss doch sehr bitten.

katatonik (Dec 9, 18:13) #


In diesem speziellen Fall dachte ich auch weniger an den Elefantenhintern selbst, sondern daran, was ihn ab und zu verlässt und fliegenumschwirrt vor sich hinzustinken pflegt.

gHack (Dec 9, 19:03) #


der krampf von den herrn da in rot? is das nich eher den mao sein büchsken gewesen? ich frach ma deshalb, weil mein kampf hier in sonn dunkles blau is. ein sehr schlecht geschriebenes buch übrigens.

supatyp (Dec 12, 09:48) #


ich kenn von dem krampf bisher auch nur dunkelblaue einbände. aber das exemplar war tatsächlich rot, nix photoshop, echt rot.

katatonik (Dec 12, 16:56) #


ich hab mal einen kampf in dunkelgrünem einband gesehn. in paris, bei einem bouquinisten am seineufer. schund kann alle farben annehmen, glaub ich. (außer vielleicht senfgelb.)

caru (Dec 13, 16:28) #


hallo ihr supertrendy mitdemstromschwimmer!
ihr planloses volk, es gibt diverse ausgaben aber das rote ist ein fake. ich besitze die sonderaudgabe in ölpapier gebunden

gegenstrom (Feb 19, 13:57) #


für diesen kommentar gibt es leider keinen lolli.

management (Feb 20, 01:58) #

  Textile Help