Go to content Go to navigation Go to search

- 9 02 2007 - 21:17 - katatonik

Boston

Wenn jemand Hinweise für Zeitvertreib in Boston, MA, hat, nehme ich sie gern entgegen. Cambridge, MA, wäre auch gefragt. Nur zu!


ich würde die holo ausstellung im mit (http://web.mit.edu/museum/collections/holography.html)ansehen. das computer museum hat man ja verschoben.

motz (Feb 10, 16:29) #


Naja, nur so naheliegende: im COOP bookstore am Harvard-Square kann man ganz gut Zeit (und Geld) vertreiben.

Durch den MIT-Campus schlendern, klar. Die renovierten, “wiederbelebten” Docks in Boston wiederum fand ich eher öde. (So wie die renovierten, “wiederbelebten” Docks in San Francisco, London, oder Hamburg.)

Irgendwelche Insider-Tipps habe ich aber keine, ich hab damals nur gemacht, was der Reiseführer gesagt hat.

(Habe ich eigentlich schon mal erwähnt, dass Sie hier das kleinste Texteingabefenster diesseits von WAP haben? Das Wort “Texteingabefenster” z.B. passt nur mit Mühe rein. Ich würde wetten, “Kommentartexteingabefenster” sprengt die Breite. Und ja, diese Wette würde ich gewinnen. Ich würde also damit quasi eine Kommentartexteingabefensterbreitenwette gewonnen haben. Das sollte Sie beschämen, dass man solche KTEFBWn hier so leicht gewinnen kann.)

der (Feb 10, 18:02) #


Danke für die Tips, allesamt! Sie haben das noch nicht erwähnt, Herr Der, aber Herr Goncourt hat schon moniert. Hab’s pflichtschuldig vergrößert, aber dazu muss man immer in so Textpattern-Php-Skripte rein, und beim nächsten Update ist wieder alles weg, wie eben jetzt.

Nach dem Nachmittagstee im Hotel hier werde ich das aber wieder zurechtbasteln. Wenn mir sonst nichts dazwischenkommt. Schlaf zum Beispiel. (Muss-wach-bleiben-muss-wach-bleiben.)

katatonik (Feb 10, 23:33) #

  Textile Help